Lesosai ist ein Softwarepaket für die Gebäudezertifizierung und für ökologische und Energie-Audits.

Wichtigste Merkmale

  • Stündliche, monatliche und jährliche Berechnungen der thermischen Energiebilanz und Zertifizierungen von Gebäuden mit mehreren beheizten und gekühlten Zonen.

  • Sprachwahl im Programm : Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

  • Lesosai besteht aus verschiedenen Modulen.

  • Verschiedene Datenbanken mit offiziellen Klimadaten.

  • Synchronisierung der Baustoffdatenbank mit den Daten mehrerer Hersteller, welche die Platform MaterialsDB.org mittragen

  • Lesosai, die einzige Software in der Schweiz, getestet für: SIA380/1 (Kantonen), graue Energie und Tageslicht (Minergie ECO), SIA387/4 Beleuchtung (Minergie); SIA382/2-SIA2044 (Hochschule Luzern),…

  • Synchronisierung der Anlagedatenbank Edibatec

Vorteile

  • Programm wurde von Personen entwickelt, welche bei der Erarbeitung der entsprechenden schweizerischen und europäischen Normen dabei waren.

  • Das Programm profitiert von den Erfahrungen seit 1984.

  • Profitiert von direkten Kontakten mit den Entscheidungsträgern.

  • Gibt Information zur Genauigkeit der Ergebnisse.

  • Ausgezeichneter Kundendienst.

Länder und Normen

Lesosai rechnet nach den folgenden Normen und Leistungskontrollen:

Schweiz:

  • SIA380/1 Versionen 2007, 2009 und 2016
  • MuKEn 2008, 2014 und 2014 Rev. 2018
  • Zertifizierung von MINERGIE-ECO®, DGNB®, NNBS®, SIA2040, BREEAM®, CAP2050®, Sméo®
  • Ausfüllen der Minergie® (-P®,-A®) -Formulare
  • Datenexport und -Import  für GEAK®
  • SIA385/2:2015 Warmwasser
  • SIA387/4 und SIA380/4 Beleuchtung
  • SIA382/1 uns SIA380/4 Lüftung
  • SIA2044, SIA382/2 Stündlichen Nutzenergiebedarf für Heizung und Kühlung raumweise)
  • SIA382/1:2015, SIA180:2015 Raumlufttemperatur im Sommer
  • SIA384.201 Heizleistung
  • SIA 384.512-515 Bodenheizung
  • SIA 2031:2016 Zertifizierung
  • SIA 2032 Grau energie
  • SIA 2023 Natürliche Belüftung durch ein Fenster
  • SIA 2028 offizielle Klimadaten Schweiz
  • Export eBKP-H

Luxemburg :

  • Energieausweis (Wohngebäuden)
  • Qh Berechnung
  • Primärenergie- und CO2-Berechnung
  • das Risiko der Überhitzung
  • Lenoz®

Globale Berechnungen:

  • EN 12831 Heizleistung
  • EN 1264 Füssbodenheizung
  • EN ISO 13790, stündliche Berechnung (Wärme- und Kühlbedarf) und monatliche Berechnung (Wärmebedarf).
  • EN ISO 13791
  • Label EN 15217
  • EN ISO 13370
  • SIA180, EN ISO 6946, EN ISO 13788
  • LCA, Lebenszyklusanalyse
  • Photovoltaische Sonnensimulation
  • Thermische Sonnensimulation